Die Experten für Englischkurse in Großbritannien und Irland

Cork im Südwesten Irlands

Der beste Grund in Cork Englisch zu lernen sind die ausgezeichneten Sprachschulen. Wem das nicht reicht, der findet ein hübsches, geschäftiges Stadtzentrum vor, das von den Armen des River Lee umschlungen wird. Die Universitätsstadt mit rund 120.000 Einwohnern hat ein breites, insbesondere kulturelles, Freizeitangebot. Eingebettet in eine hügelige Landschaft hat Cork den zweitgrößten natürlichen Hafen der Welt. Für hunderttausende irische Auswanderer war der Hafen die letzte Station auf ihrem Weg nach Amerika.

In Irland, sagt man, ist jedes vierte Haus eine Kirche und jedes dritte eine Kneipe. In Cork gibt es ein paar Kirchen weniger und einige Kneipen mehr.

Der charakteristische "Singsang" und das frohe Gemüt der Corker ist im ganzen Land beliebt. Es wird behauptet, die Corker seien die gesprächigsten Iren. Probieren Sie es aus!

An Wochenenden locken der wildromatische Westen der Grafschaft Cork und die Berge und zerklüfteten Küsten des benachbarten Kerry. Der Ring of Kerry ist Irlands bekannteste Urlaubsroute.

Preisbeispiele finden Sie hier.

Die Anreise kann über den Flughafen Cork (Direktverbindung von Düsseldorf und München, sonst mit Umsteigen), Kerry oder Dublin mit anschließender Direktverbindung per Bus erfolgen.

Aktuelles Sonderangebot