Die Experten für Englischkurse in Großbritannien und Irland

Englischkurse für Kinder und Jugendliche

Englisch lernen macht Spaß ist das Motto der Sprachreisen für Kinder und Jugendliche. Die Programme sind so bunt und abwechselungsreich, dass den Teenagern gar nicht langweilig werden kann.

Die meisten Sprachschulen konzentrieren sich auf die Sommerferien, da dann die beste Nationalitätenmischung erreicht wird. Zu dieser Zeit kommen Kinder aus aller Welt um Englisch zu lernen.

Englischkurse werden für Kinder und Jugendliche ab 12 bis 17 Jahren angeboten. Für die Kleineren gibt es Angebote, wenn die Eltern mitkommen. Spezialkurse sind Englisch und Fußball spielen, Reiten oder Surfen, sowie Segeln, Golf oder Rugby.

In Irland werden Englischkurse für Kinder sowohl mit Unterbringung in Gastfamilien als auch in Internaten angeboten. Die Internate zeichnen sich durch vielfältige Sport- und Freizeiteinrichtungen auf dem Internatscampus aus. Während die Kinder in einer Gastfamilie auch die irische Kultur erleben können. Natürlich werden auch bei der Unterbringung in einer Gastfamilie Freizeitprogramme angeboten.

Sprachreisen für Kinder sind meistens teurer als bei Erwachsenen, da die Betreuung wesentlich intensiver und das Freizeitprogramm im Preis mit inbegriffen ist.